Familie Wentland stellt sich vor

Das Pflegeteam Wentland ist ein Familienunternehmen mit nunmehr 20-jähriger Erfahrung. Helene und Albert Wentland, das Gründerehepaar, haben sich zur Krankenschwester bzw. zum Krankenpfleger mit diversen Zusatzqualifikationen ausbilden lassen. Helene Wentland arbeitete lange Jahre bei einem gemeinnützigen Pflegedienstanbieter in der Region, Albert Wentland engagierte sich vor allem im intensiv-medizinischen Bereich im Krankenhaus.

Im Jahre 1995 haben sie sich dazu entschieden ihren eigenen Pflegedienst aufzubauen, damals noch mit dem Namen „Häusliche Krankenpflege Wentland“.  Sie starteten das Unternehmen mit drei Zielen, die auch heute noch in dieser Reihenfolge ihre Priorität haben:

Seit Beginn unseres Unternehmens steht der Mensch im Mittelpunkt. Er soll mit seinen unterschiedlichen Bedürfnissen respektiert werden und die bestmögliche Pflege in seiner vertrauten, häuslichen Umgebung erhalten. Die Zeit für den einzelnen Menschen wird in der heutigen Zeit leider immer knapper. Wir geben trotzdem täglich unser Bestes, um für jeden Menschen Zeit zu haben und ihn liebevoll zu pflegen.  

Auch die MitarbeiterInnen haben eine hohe Priorität im Pflegeteam Wentland. Nur wenn die Atmosphäre stimmt, kann jeder seine Fähigkeiten zu 100% nutzen. Verlässliche und freundliche MitarbeiterInnen sind unser Markenzeichen geworden.

Wir pflegen nicht, um Geld zu verdienen. Wir verdienen Geld, um qualitativ hochwertige Pflege zu leisten und Zeit für den Einzelnen zu haben.

Die vier Kinder der Familie Wentland sind praktisch mit dem Betrieb groß geworden. Gerne erinnern sie sich zurück an die Zeit, als sich das Büro noch im Keller des Wohnhauses befand. Sarah Wentland erzählt: „Als wir noch klein waren, spielten wir als Geschwister bereits „Dienstbesprechung“. Wenn ich heute selbst Dienstbesprechungen leite, weiß ich, dass wir damals nicht weit von der Realität entfernt waren. Jedoch gab es statt Kaffee warmen Kakao."

Heute ist die gesamte Familie Wentland im Familienunternehmen tätig und versorgt mit rund 300 MitarbeiterInnen täglich über 700 Kunden. Seit 1995 steht der Name Wentland in den Regionen Rhein-Sieg und Bonn für herzliche ambulante Pflege. Als einer der größten ambulanten Pflegedienste der Region, ist das Pflegeteam Wentland darüber hinaus für Kunden, Angehörige sowie Kooperationspartner ein kompetenter Anbieter von Alternativen Wohnformen und häuslicher Intensivpflege. Zudem bieten wir Ihnen vielfältige zusätzliche Leistungen an, wie z. B. unseren Service rund um den Haushalt, und seit 2014 mit dem „Lebenshof Alfter“ auch Tagespflege-Leistungen.

Unser Angebot passen wir ständig an die Bedürfnisse unserer Kunden an. Unsere  Werte bleiben immer bestehen und: Wir sind ein Familienunternehmen und wollen es auch in Zukunft bleiben.